Therapien und Methoden

katathym-imagimäre Psychotherapie

>>>   die Seele kann nicht lesen.

           Sie malt ein Bild des Erlebten.

<<<

Bis vor kurzem hieß diese Therapieform von Leuner: 

katathym-imaginäres Bilderleben

Vieles was uns prägt und belastet, ist nicht greifbar oder mit Worten ausdrückbar.

Wir wissen nicht, wo Verhaltenweisen/ Empfindungen herkommen. Das müssen wir auch nicht. Mit katathym-imaginären Bilderleben können wir es trotzdem bearbeiten. Es ist ähnlich der Aufarbeitung, die in Träumen passiert. Veränderung ist ein Prozess. Manchmal braucht es Zeit, manchmal tut sich schon am nächsten Tag etwas.

Aktuelles

Angelika Vogt

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Hindenburgstr. 29

90556 Cadolzburg

09103-44 33 71

Stand: 13.05.2018